Versöhnung nach 500 Jahren? Einladung zur Beteiligung

Eingetragen bei: Texte | 0

Köln, 23.November 2020 An die regionalen und lokalen Arbeitsgemeinschaften Christlicher Kirchen in Deutschland  Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schwestern und Brüder, die Bundes-ACK hat das kommende und inzwischen auch das übernächste Jahr dankens-werterweise zum „Jahr der Ökumene 2021/2022“ proklamiert. … Weiter

Versöhnen statt Verbrennen.

Eingetragen bei: Texte | 0

7 Thesen zur Verbrennung von Luthers Schriften in Köln vor und nach 500 Jahren Hans-Georg Link Erinnerung Ein jüdisches Sprichwort sagt: „Erinnerung ist das Geheimnis der Erlösung.“ Daraus folgt die Erkenntnis: Wer die dunklen Seiten seiner Geschichte nicht kennt, ist … Weiter

Verdammt in alle Ewigkeit?

Eingetragen bei: Texte | 0

Die Exkommunikation Martin Luthers nach 500 Jahren Vortrag in der Karl-Rahner Akademieam 3.September 2020, 19:00 Uhr Hans-Georg Link Sehr geehrte Damen und Herren, die neueste Ausgabe der Herder-Korrespondenz vom September 2020 zeigt auf ihrer Titelseite das Konterfei des Ratsvorsitzenden der … Weiter

Nächstes Treffen in Altenberg

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Liebe Mitglieder, Freund/innen und Interessent/innen des Altenberger Ökumenischen Gesprächskreises, nun befindet sich das Manuskript unseres neuen Buches „In alle Ewigkeit verdammt? Zum Konflikt zwischen Luther und Papst nach 500 Jahren“ in der Herstellung und Herr Professor Wohlmuth und ich haben … Weiter

Warum das Jahr 2021 zu weiterer Klarheit drängt

Eingetragen bei: Texte | 0

Erläuterungen zur „Altenberger Erklärung“ von Pfingsten 2020 „Wir sind doch schon so weit gekommen“ Ist nicht 2017 alles schon auf den Punkt gebracht? In der Hildesheimer St. Michaelskirche, der jetzt evangelischen Memorialkirche des bedeutenden Bischofs Bernward, der Freundes Ottos III.i … Weiter

Altenberger Erklärung 2021

Eingetragen bei: Texte | 0

Versöhnung nach 500 Jahren Plädoyer für die Außerkraftsetzung der Bannbulle Papst Leos X. gegen Martin Luther samt all seinen Anhängern und für die Rücknahme des reformatorischen Verdikts gegen den Papst als „Antichrist“ I. Die Ereignisse von 1520/21 Die tragische Geschichte, … Weiter

Unerledigte Hausaufgaben nach 500 Jahren

Eingetragen bei: Texte | 0

Zur Bannandrohungsbulle vom 15. Juni 1520 Hans-Georg Link Nach dem 31. Oktober 1517 mit der Veröffentlichung von Luthers 95 Thesen ist der 15. Juni 1520 das zweite  wichtige reformationsgeschichtliche Datum, an dem die Bannandrohungsbulle gegen einen „gewissen Martin Luther“ sowie … Weiter